Steam / Steambox / Steamboy / SteamVR / SteamOS Newsthread

  • Steam / Steambox / Steamboy / SteamVR / SteamOS Newsthread

    A Steam client update is now available. To apply the update, click the File menu inside of Steam and then select "Check for Steam Client Updates...". The specific changes include:


    Steam Client



    Improved caching of images/icons fetched over HTTP and used inside client UI (avatars, achievement images, etc)


    Windows 7 jump list improvements


    Improved Steam Cloud transfer protocol performance/reliability when syncing large files


    Consistency improvements for stats and achievements


    Improved network communication work


    Added password support to steam://connect command for connecting to game servers. The proper syntax is: steam://connect/[IP:Port]/[password]


    Fix for the overlay sometimes not detecting input messages in games with different focus and active hwnds


    Optimized the stats and achievements system's disk usage


    Fixed cloud games attempting to sync when the client is in offline mode


    "Hoffe, dass noch mehr Programme Jump Lists bekommen."

  • News zu Steam abseits der Angebote, die wir ja in den Schnäppchen Thread posten. Also ja, auch Updates. So oft gibts da ja auch keine.


    Das ist die Jumplist von Steam (Musste dir in Deutsch vorstellen.)


    Ist praktisch, man klickt mir der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol in der Superbar und kann dann in der Jumplist direkt verschiedene Optionen direkt aufrufen.

  • Kauf dir Win 7. Ist doch wirklich nicht teuer. Ca. 75 € für die Home Premium 64 Bit. Also nur 25 € mehr als ein Vollpreisspiel. Und wie lange nutzt du 7? Wenn du es dir jetzt holst, Jahre.

  • Steam Client 23.1.10



    Fixed issue preventing preloading for Mass Effect 2





    Steam Client Update 22.1.10



    Fixed a case that could cause stats and achievements to be reset


    Show timestamps in both group and individual chats based on global setting


    Fixed a Steamworks api crash that was affecting Call of Duty: Modern Warfare 2


    Tweaked the connection fallback logic to be more robust

  • Ach. Ach was (was für Loriot-Liebhaber ^^).
    Immer mehr Spiele setzen auf Steam. Die Deal-Tage bringen zudem immer mehr Leute dazu, günstig im Inet zu kaufen, statt im Laden 20 Euro mehr zu berappen.
    Ich muss gleich mal Tropico 3 testen und dann ggf. für 14 Euronen kaufen gehen... :-)

  • Ja, stimmt. Wobei ich mich standhaft weigere, Vollpreisspiele über Steam zu kaufen. Aber die Angebote sind echt Top. Tropico 3 ist ja auch noch nicht so lange auf dem Markt.

  • Steam Client 04.02.10



    ■Added DirectX 11 and DirectX 10.1 support from the in-game overlay


    ■Fixed error 83 when launching certain games


    ■Fixed a crash in listen servers for games based on the Counter Strike: Source engine


    ■Fixed case where the in-game overlay could crash if you got a download complete notification and the app icon wasn't cached


    ■Fixed Steam aborting on some malformed paths instead of just failing to read the file in question


    ■Fixed in-game overlay input for games using raw input sometimes losing input registration

  • Steam Client Update 20.02.10



    ■Fixed registering GFW titles after preload decryption


    ■Fixed not getting servers in the serverbrowser on a client Steam install if you immediately launched a game rather than using the Steam server browser


    ■Various Steamworks fixes

  • Steam: Generalüberholung für Valves Download-Plattform in der Beta-Phase

    Valve hat über Nacht - völlig überraschend - eine Generalüberholung von Steam als Beta online gestellt. Jeder Interessierte kann teilnehmen.


    Neue Anzeigen während des Spiels.


    Vorerst gilt die Generalüberholung von Steam als freiwillige Beta. Das Update birgt ein neues Design, einen überarbeiteten Store und zahlreiche neue Features. "Hunderte Veränderungen wurden am Steam-Client basierend auf dem Feedback der Nutzer, der Performance und der Funktionalität vorgenommen", so Steam Director John Cook. Mit den Anpassungen sei man für ein weiteres Jahr mit großem Wachstum gerüstet. Das komplette Changelog würde hier den Rahmen sprengen, deswegen präsentieren wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Valve-Fanportal hlportal.de die wohl wichtigsten Steam-Änderungen.


    - Die Spieleliste lässt sich nun auch im sogenannten Grid-Modus anzeigen. Außerdem gibt es neue Sortieroptionen.
    - Der Steam-Store wurde komplett überarbeitet und erstrahlt im neuen Design. Auf den Produktseiten wird nun auch angezeigt, welche Freunde das Spiel bereits besitzen.
    - Ein neues News-System bündelt alle Informationen zum jeweiligen Spiel. Auch Nachrichten von externen Quellen (z.B. Spiele-Newssites) sollen inkludiert werden.
    - Das Ingame-Overlay wurde überarbeitet und zeigt nun mehr Informationen an. Auch eine Uhr wurde eingebaut.
    - Der Webbrowser im Overlay verwendet nun nicht mehr den Internet Explorer als Rendering-Engine sondern basiert nun auf Webkit.
    - Ein komplett neuer Downloadbereich wurde geschaffen um Spieledownloads und Updates besser verwalten zu können.


    Die Aktivierung der Beta erfolgt im Steam-Optionenmenü. Mit Fehler nund Bugs sollten Sie rechnen - schließlich handelt es sich um eine Beta.


    http://www.pcgames.de/aid,7054…n-der-Beta-Phase/PC/News/

  • Habs gleich mal getestet. Sieht gut aus, hatte aber einen Bug, dass ich die Schriften in den Menüs nicht sehen konnte. Wer es auch testet und das gleiche Problem hat:


    Im Steam-Ordner die Datei steam.styles suchen und mit dem Editor öffnen. Der Wert basefontbold="Arial Bold" muss in basefontbold="Arial" geändert werden.

  • Auch für die User des neuen Beta Client gibt es ein Update:


    # Fix for the most common overlay crash, which was also in in-client crash for users in large group chats
    # Fix for a potential crash browsing the store
    # Fix for game names in the overlay overlapping the centered overlay close text
    # Fix for some unicode characters not displaying correctly
    # Fix for Windows 7 or Vista users with DirectWrite font support not having BGR monitors detected correctly so ClearType looked bad